Ich führe seit über kreativ-pragmatisch Aufträge von der Idee bis zur Umsetzung an der Schnittstelle kaufmännische und (IT-) technische Organisation durch. Mit Knowhow und Gespür finde Ich für Sie den Ansatz, damit Sie Anforderungen, Prozesse, Strukturen, Prinzipien Ihrer Vorhaben verstehen und auflösen können. Sie bekommen ein vorausschauendes klares Bild Ihres kompletten Vorgangs mit den relevanten Bedingungen als Roadmap. 1 Bild (er)klärt mehr als 1.000 Worte. Das ist mein roter Faden, damit Sie sich wohlfühlen.

Es geht darum, wie Sie Ihre geschäftlichen Handlungen (und welche) „managen“ nach welchen (ethischen, produktiven, ...) Gesichtspunkten. Herangehensweise ist die Business Analyse: zuerst erfolgt die Aufnahme und Modellierung von Prozessen, danach wird anhand der fachlichen Expertise und der Analyse eine dynamische prozessorientierte Vorlage (Simulation, Szenario, Dokument, Kalkulation etc.) erstellt, daraus ergeben sich die Maßnahmen, Zusammenhänge, Entwicklungen, Änderungen und Ergebnisse: die Roadmap. [Bedingungen]
  • Aufträge erfolgen bevorzugt online über das Formular (mit Diskount, für kurzfristige Lösungen), mittelfristige Arbeiten bei Ihnen aber auch vor Ort und im Home Office.
  • Für optimale Lösungen sollten Sie verschiedene Leistungen kombinieren, z.B. Mängel-Prävention mit der Aufzeichnung der Verfahrensanweisungen für Schulungen etc. sowie dem Risikomanagement für die Abschätzung der Möglichkieten
  • Beauftragen Sie, falls Sie fachliche Fragen nicht beantworten können, keine Kapazität für organisatorische Aufgaben haben, denn ...
    • ... ich achte auf den rationellen und auf den emotionalen Bereich: Intuition, Evidenz, Präferenzen, Education, archaische Muster, Behaviour
    • ... ich zeige den Spagat bei Zielkonflikten: internem Potential versus Marktanforderungen, Regeln vs. Flexibilität
    • ... ich zeige Abgrenzungen zwischen Gleichförmigkeit und Fortschrittlichkeit, Aktionismus und Pragmatismus
    • ... ich zeige verschiedene Sichtweisen: obere bzw. untere Ebene, Kunden und Unternehmen, Planung und Ausführung, Folge und Ursache …
    • ... ich ergreife auch unorthodoxe und unkonventionelle Schritte, über den Tellerrand oder 'Nischen-' Lösungen, uwm.
    • ... ich decke auf: Obsoleszenz, Rebound-Effekte, komplette Lifecyle (damit auch Entsorgung berücksichtigt wird) usw.
    • ... damit Sie und Ihre Kunden sich wohlfühlen: authentisch, antizipatorisch, ziel-, innovations- und kostenorientiert


  • Formulieren Sie die Frage zu Ihrer Herausforderung / Problemstellung:
      
    und / oder haken Sie Ihre Anforderungen aus dem Angebot (Liste unterhalb) an.
    Dann bitte unten auf der Seite Abschicken ... ausfüllen.  


  •  Entwicklung von Roadmaps zu übergreifenden Lösungen
    Der Fokus liegt auf der fachlichen Lösung an den Schnittstellen im Unternehmen sowie der Erstellung von Roadmaps mit Daten und der Abschätzung von Risiken und Chancen und der Berücksichtigung von relevanten Faktoren. Hinterfragen, Analysen und Change-Management (Veränderungsprozesse) sind Bestandteil jedes Vorhabens.


    • Analyse und Bewertung der Rahmenbedingungen,
      Die Sachverhalte und Indikatoren mit Eintrittswahrscheinlichkeit, Risiko-Kennzahl, Mindest-Anforderung, best/worst case etc., die Einfluss auf Ihren Vorfall / Vorhaben haben, bei potentiellen Gefahren oder zur Antizipation, denn alles hängt zusammen:
      Verflechtungen, Wechselwirkungen, Risiken, Chancen, Business-Logik, Stellschrauben, Handlungen, Kausalitäten, Alternativen, Optionen, Widersprüche, Kompromisse, Warnsignale, Erfolgsgründe, Hindernisse, Konsequenzen, Relevanz, Ausnahmen, Änderungen, Synergien, Finten, Evidenz, Spielregeln, Polythelie, Denkfallen, Erwartungen, Intentionen, Gefühl, Verstand, Gesetze, Gegenmaßnahmen, Sichtweisen, Faktoren: Kosten, Produkte, Zeit, Qualität, ... authentisch, realitätsbewusst, strukturiert, transparent, nachvollziehbar, empathisch, intuitiv, antizipatorisch, kommunikativ, hinterfragend etc.
      mit Checklisten, Szenarien, Berechnungen zu Eintrittswahrscheinlichkeiten und Auswirkungen zur Steuerung, Berechenbarkeit, Weiterführung (engl.: Business Continuity), Nachweisführung des Geschäftes. Erst wenn Sie ein Risikomanagement eingeführt haben, können Sie Schäden abwenden, Misserfolgsgründe verstehen und sich auf das Wesentliche konzentrieren bei:  


    • Fundierte fachliche Lösungen für Fragestellungen im Bereich Finanzen, Rechnungswesen, Steuern, Versicherungen, Logistik, Finanzierung, unterstützt durch Tools und Methoden.


    • Mathematische Modelle, Tabellenkalkulationen oder Controllingsysteme zur Simulation von Kostenverläufen, Opportunitätskosten, Durchlaufmengen oder Berechnung von Algorithmen, Prozesskosten, Deckungsbeiträgen, Intangibles, Liquidität, Eintrittswahrscheinlichkeiten oder Prognosen. damit Sie wirtschaftlich und verständlich steuern können.


    • Texte mit fachlichem, logischem, konzeptionellem, (er)klärendem, konditionellem, semantischem Inhalt, benötigen Sie als Auflage für Behörden, als Anweisung zur Entwicklung, zur chronologischen Vorgehensweise, als Vorlage zur Zertifizierung und weiteren Zwecken, z.B. als:  


    • Interaktive Prozessdiagramme mit den visualisierten, fachlichen, logischen, konzeptionellen Faktoren, zeigen die optionalen Wege zur Lösung. Die Blackbox ist aufgelöst, Sie können jederzeit Ihren Stand (für Upgrades, Änderungen, best practice etc.) nachvollziehen, z.B. als:  


    • Auszuführen mit Risikomanagement, Kennzahlen, Dokumentationen, visuellen Roadmaps und der fachlichen betriebswirtschaftlich-technischen Expertise: Vorhaben, die die Einführung von Software, die Änderung von organisatorischen Strukturen und/oder Konzepte mit besonderem nachhaltigen, gesellschaftlichen, ethischen, ökonomischen, rechtlichen, ergonomischen, kommunikativen, strategischen Fokus zum Ziel haben, z.B.:  



  • Nutzen Sie Ihre Pausen, Ihren Feierabend, Ihr Brainstorming zum Erhalt der geistigen und körperlichen Fitness, bekommen Sie Ihren Kopf frei für neue Ideen! Ich biete u.a. Atem- und Lauftraining als Betriebssport oder Einzeltraining an. Falls Ihnen das doch zu anstrengend ist oder Sie andere Anregung brauchen: ich begleite Ihr geschäftliches Vorhaben auch beim Spaziergang. Erleben Sie den Flow!
    • Rad oder Laufen zum Brainstorming an frischer Luft
    • Atemtraining in der Pause


ABSCHICKEN: Angebot oder Informationen anfragen, Bestellen ...
Mitteilung (Restzeichen: 250)


E-Mail

Anti-Spam:     

   

      









Klaus Peters
Klara-Fey-Straße 41
52066 Aachen
UST-ID DE 879 646 924
+49 (0241) 511 877
Ich bin zertifizierter Projektleiter, Business Analyst und beratender Betriebswirt (Berufsbezeichnung, freiberuflich gem. §18 EStG), Script-Programmierer (Excel, Flowcharts), Studium Betriebswirtschaft und Mathematik, Zusatzstudium Umwelt-Wissenschaften, Zertifizierung Projektmanagement (IHK, PMI) Ausbildung zum Prozessmanager beim Consulting-Partner igrafx, ehemaliger Judo-Bundesligakämpfer, Übungsleiter

Ich weise die Erfahrung aus unzähligen Projekten und die Ausbildung übergreifend aus den Disziplinen Mathematik, Betriebswirtschaft, Recht, Umweltwirtschaft, Prozesstechnik, Projektmanagement und ein Netzwerk mit weiteren Spezialisten aus Ingenieurtechnik, Psychologie, Design usw. auf.
  Impressum   Kontaktformular